Casa Mendoza befindet sich in Comares, einer Stadt und Gemeinde in der Provinz Málaga , die Teil der Autonomen Gemeinschaft Andalusien in Südspanien ist . Die Gemeinde liegt etwa 28 Kilometer von der Provinzhauptstadt und 24 Kilometer von Vélez-Málaga entfernt . Es befindet sich am Fuße des Montes de Málaga, 703 Meter über dem Meeresspiegel. Comares ist eines der 31 Dörfer der Comarca Axarquía .

Es grenzt im Norden an Riogordo, im Norden, Nordosten und Osten an Cútar, im Süden an El Borge, im Südwesten und Westen an Málaga und im Nordwesten an Colmenar.

Es hat eine Bevölkerung von ca. 1.420 Einwohnern. Die Eingeborenen heißen Moriscosos